HARBR. hotel Konstanz ist eröffnet

HARBR. hotel Konstanz ist eröffnet

Nach zweijähriger Planungs- und Bauzeit eröffnet am 1. Oktober 2018 das HARBR.hotel Konstanz in zentraler Lage unweit des Seerheins. Das fünfgeschossige Business-Class-Hotel präsentiert sich mit maritimem Flair, bietet 76 Zimmer mit vier Maisonette Studio-Suiten und richtet sich unter dem Motto „Ankommen. Festmachen. Loslassen.“ an Geschäftsreisende und Touristen. Zum Start gibt es ein preiswertes Eröffnungs-Special.

Ludwigsburg/Konstanz, Oktober 2018 – Drei Übernachtungen zum Preis von zwei ab 199,00 Euro im Doppelzimmer inklusive Welcome-Drink, Frühstück und Überraschungsgeschenk – so sagt die junge Hotelmarke HARBR.hotel & boardinghouse am neuen Standort in Konstanz „Ahoi“. Das Eröffnungs-Special ist ab sofort unter www.harbr.de buchbar und gilt bis 31. November 2018. „Unsere 20-köpfige Crew freut sich, dass es endlich los geht. Wir werden alles dafür tun, dass sich jeder Gast ab der ersten Sekunde bei uns rundum wohl fühlt“, sagt Steffi Gruber, Resident Managerin im HARBR.hotel Konstanz. „Die zentrumsnahe Lage macht unser Haus zum idealen Ausgangspunkt für Business-Kunden sowie für Touristen, die die Stadt entdecken oder Rad- und Wanderausflüge in das attraktive Umland machen möchten“.

Fünf Zimmerkategorien

Das HARBR.hotel Konstanz bietet 76 Zimmer mit vier Maisonette Studio-Suiten. Zur Auswahl stehen die Kategorien Easy (4 Einzelzimmer), Relax (64 Doppelzimmer), Comfort (4 Doppelzimmer), Studio (2 Maisonette Suites ) und Studio+ (2 Maisonette Suites). Alle Doppelzimmer und Studios sind mit extragroßen Betten bestückt. Die Studios verfügen zudem über eine Pantryküche und werden als klassische Suite, als Besprechungsraum, Apartment oder Familienzimmer vermietet. Damit eignen sie sich bestens für Gäste, die länger bleiben und sich selbst versorgen möchten. Acht Parkplätze stehen vor dem Hotel zur Verfügung, weitere 26 in der hauseigenen Tiefgarage. Ein Einzelzimmer im HARBR.hotel Konstanz kostet ab 99,00 Euro, die Übernachtung im Doppelzimmer ab 129,00 Euro.

Ankommen. Festmachen. Loslassen.

Entwickelt wurde das unweit des Bodenseeforums gelegene HARBR.hotel Konstanz vom renommierten Projektentwickler DQuadrat REAL ESTATE GmbH aus Ludwigsburg. Als Betreiber zeichnet die Tochterfirma DQuadrat LIVING GmbH verantwortlich, die mit ihrem Hotelkonzept die Lücke zwischen hoch standardisierter Kettenhotellerie und privat geführten Häusern schließen will. „Mit HARBR. möchten wir die Hotelwelt nicht neu erfinden, aber ein wenig besser machen“, erklärt Thomas Fülster, Geschäftsführer für die Marke HARBR. hotel & boardinghouse. „Wir wollen näher an unseren Gästen und ihren Bedürfnissen sein. Und ihnen das geben, was wir auf unseren eigenen Reisen in vielen Hotels dieser Welt oft vermisst haben: ein Gefühl von Geborgenheit und Heimkommen. Sozusagen ein zweites Zuhause erster Wahl.“

Ein Heimathafen am Bodensee

Der Name HARBR. leitet sich vom englischen Wort für Hafen (harbour) ab und unterstreicht den Anspruch, für die Gäste eine Art Heimathafen zu sein. Auch das modern interpretierte maritime Interior Design, das sich wie ein roter Faden durch alle Häuser der jungen Hotelmarke zieht, folgt diesem Gedanken und schafft eine lockere Wohlfühlatmosphäre. Wie in allen HARBR.-Häusern ist die sogenannte „Spelunke“ auch im HARBR. hotel Konstanz der zentrale Treffpunkt und das Herzstück des Hotels. Die Bar bietet gemütliches Wohnzimmer-Ambiente und lädt mit erlesenen Spirituosen, lokalen Bier- und Weinspezialitäten, kleinen Snacks und einer Tageskarte mit regionalen Speisen zum Genießen und entspannten Verweilen ein. Die Rezeption namens „Kontor“ ist rund um die Uhr besetzt, obwohl das Hotel die Möglichkeit zum schnellen Self-Check-in und Self-Check-out via Terminal bietet-

Auf Wachstumskurs

In Heilbronn entsteht derzeit ein neues HARBR.hotel in direkter Nachbarschaft zum Gelände der Bundesgartenschau 2019. Die Eröffnung findet im Januar 2019 statt. Weitere Standorte sind in Planung. „Unsere Standorte liegen nicht in den größten Metropolen. Wichtiger ist für uns eine stabile Nachfrage“, betont Steffen Roth. „Konstanz zählt zu den schönsten und lebenswertesten Städten Deutschlands. Der Hotelmarkt hier ist gesund und verträgt noch weitere Betten, ohne dass das Gleichgewicht gestört wird. Hier können wir der Stadt mit unserem einzigartigen Hotelkonzept einen echten Mehrwert bieten.“


Pressinformationen

Über die DQuadrat LIVING GmbH
Die DQuadrat LIVING GmbH wurde im Januar 2015 als 100-prozentige Tochter der DQuadrat REAL ESTATE GmbH gegründet. Die Gesellschaft führt mit eigens entwickelten Marken eigenverantwortlich den Betrieb von Boardinghäusern, Hotels und Studentenapartments. Die Boardinghäuser und Hotels schließen eine Nische zwischen Ketten- und Privathotellerie und bieten Raum für Gemeinschaft. Die DQuadrat LIVING GmbH schließt Betreiberverträge für die Standorte ab und plant eine Ausweitung der Standorte in ausgewählten Destinationen. Mehr unter www.DQuadrat.com/dquadrat-living

Über die DQuadrat REAL ESTATE GmbH
Die DQuadrat REAL ESTATE GmbH ist Berater, Projektentwickler und Projektsteuerer. Die Gesellschaft hat sich aus der Verwaltung eines Family-Office entwickelt. Neben der Weiterentwicklung des familieneigenen Portfolios engagiert sie sich heute gleichermaßen in der Projektentwicklung und in der Beratung externer Partner bei Immobilienprojekten aller Art. Die Leistungen beginnen mit der Standortanalyse und der Strukturierung des Konzeptes und können bis zur Übergabe der fertig gestellten Immobilie an den Nutzer oder zum Verkauf des Objektes an den Endinvestor reichen. Mehr unter www.DQuadrat.com

Pressekontakt:
Dquadrat LIVING GmbH
Martin-Luther-Straße 69, 71636 Ludwigsburg
Tel. +49 7141 6964 600
Living@DQ-Living.com